Biwak des Musikvereins Vynen

Am kommenden Samstag fahren die Schützen zum Biwak nach Vynen. Die Radfahrer treffen sich um 16 Uhr am Marktplatz. Gerne können sich noch weitere Schützen aber auch nicht-Schützen uns anschließen (sei es mit dem Rad oder separat mit dem Auto).

Bei Kaffee, Kuchen und kalten Erfrischungen wollen wir ein paar kurzweilige Stunden dort verbringen.

Tagesausflug zum Baldeneysee nach Essen

Die Seniorengemeinschaft Ginderich startet am 20.06.2018 zu einer Fahrt zum Baldeneysee nach Essen. Mit dem Bus geht es um 10.30 Uhr vom Marktplatz in Ginderich los. Zum Mittagessen fährt die Gruppe zum Landhaus Rutherbach in Essen-Werden. Nachdem Mittagessen geht es zur Anlegestelle „Hügel“ zu einer 2stündigen Rundfahrt mit Kaffee und Kuchen auf dem Baldeneysee. Die Rückfahrt ist gegen 17.30 Uhr geplant. Der Kostenbeitrag beläuft sich inklusive Busfahrt und Schifffahrt mit Kaffee und Kuchen auf 29,- Euro. Mittagessen ist in den Kosten nicht enthalten. Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis zum 10. Juni 2018 bei Maria Engels unter Tel. 02803/693. (Text: Maria, Bild: Stefan)

Gartenfest

„Außerdem findet für die Kinder ein Kreativ-Wettbewerb statt: Alle Kinder können uns ein schönes Blumenbild malen, kleben, drucken usw. und bis zum 3.Mai bei uns im Geschäft abgeben. Am Sonntag um 14.00 werden die schönsten Bilder, je Altersgruppe, gekürt und prämiert. Natürlich halten wir für alle kleinen Künstler eine Überraschung bereit.

Und für alle jungen Mädchen und Frauen bieten wir an sich einen Haarkranz aus frischen Blumen zu binden, gerne mit fachlicher Unterstützung unserer Mitarbeiter.“

Müllaktion

Müllaktion zum Tag der Erde (22.04.2018). Das Ergebnis der einstündigen Suche kann sich sehen lassen. Dank an die engagierten Mitstreiter.

Wallfahrtseröffnung

Neben der Wallfahrtseröffnung am 29. April, zu der die Kirchengemeinde herzlich einlädt, lädt im Anschluss unsere Bücherei zum Tag der offenen Tür ein. Das Team der Bücherei freut sich über regen Besuch. Lassen Sie sich von der Aktualität des Bestands und vom Charme der Bücherei überraschen.